Als Wegbereiter einer KI-gestützten Zukunft verwenden wir auf dieser Website maschinelle Übersetzung.

Was ist die Erfassungszeit?

Zeit in GPR hat verschiedene Bedeutungen: Zeitfenster = die maximale Aufzeichnungszeit, die auf den Daten angezeigt wird. Damit kann die Tiefe berechnet werden. Erfassungszeit = wie lange es dauert, eine A-Scan-Messung mit einem perfekten elektronischen Instrument für gepulstes GPR abzuschließen. GPR-Geräte sind jedoch nicht in der Lage, einen A-Scan in einem einzigen Durchgang zu erfassen, und um das Rauschen zu reduzieren, wird normalerweise ein A-Scan mehrmals gemessen und dann die Ergebnisse gemittelt. Die Erfassungszeit ist also länger als das Zeitfenster.  

Weniger sehen
Lassen Sie uns reden.
Wir würden Ihnen gerne mehr darüber erzählen, also nehmen Sie Kontakt mit uns auf.