Application Note

Präzise Inspektion von hochlegierten Stählen in der Energiewirtschaft

Die Messung und korrekte Bewertung von nicht genormten Materialien war schon immer eine Herausforderung für Materialprüfer auf der ganzen Welt, insbesondere bei der Umrechnung in andere Einheiten. Um dies zu verbessern, unterstützt die Equotip 550-Plattform jetzt den neuen Umrechnungsstandard für hochlegierten Stahl in der Energiebranche.

accurate inspection of high alloy steels

Infrastruktur- und Anlageninspektion von Betonbauwerken

Kartenbeschreibung

leadmagnet

Newsletter

Get the best NDT and InspectionTech content delivered straight to your inbox

Anwendungen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Equotip 550-Plattform jetzt den neuen Umrechnungsstandard für hochlegierte Stähle in der Energiewirtschaft unterstützt. Die Norm DL-T1845-2018 bietet hochpräzise Tabellen für die Umrechnung von HLD-Werten in HBW für hochlegierte Stähle, die weltweit in der Energiewirtschaft verwendet werden.

Herausforderung

Die Messung und korrekte Bewertung von nicht genormten Werkstoffen ist seit jeher eine Herausforderung für Materialprüfer auf der ganzen Welt. Während die Verwendung von nativen Maßstäben in allen Fällen korrekt ist, stellt die Umrechnung in andere Einheiten eine große Herausforderung dar. Die Schwierigkeit besteht darin, dass viele Inspektoren und auch Unternehmen Messungen mit zerstörungsfreien Methoden durchführen, aber eine Umrechnung der Messungen in die in stationären Anlagen verwendeten Einheiten verlangen.

Lösung

Ein Beispiel wäre eine Messung nach der Equotip-Methode (Leeb), die in die Brinell-Skala umgerechnet werden muss. Um dies zu erreichen, sind die Prüfer oft gezwungen, ihre eigenen Umrechnungskurven zu erstellen, die in vielen Fällen nur einen begrenzten Bereich abdecken und möglicherweise nicht ganz ihren Bedürfnissen entsprechen. Da Unternehmen und Prüfer nur begrenzte Möglichkeiten haben, eine vollständige Umrechnungskurve zu erstellen, sind diese Umrechnungen weniger genau als diejenigen, die für eine große Anzahl von Proben erstellt wurden, und können zusätzliche Unsicherheiten während des Umrechnungsprozesses verursachen. Herkömmliche globale Normen wie ASTM oder ISO bieten keine Umrechnungstabellen für nicht genormte Materialien.

Die Implementierung der Umrechnungstabellen in Equotip 550 ermöglicht den Inspektoren die genaue und sofortige Umrechnung der folgenden Materialien.

Werkstoff
10Cr9Mo1VNbN (ASTM A/ASME SA335 T91
10Cr9MoW2VNbN (ASTM A/ASME SA335 T/P92)
10Cr9MoW2VNbN ( ASTM A/ASME SA 213-T/P92)* verarbeitet (geschweißt)
GH4145
22Cr12NiWMoV (C422)
20Cr13
05Cr17Ni4Cu4Nb (Güte 630)
14Cr12Ni3Mo2VN

Prüfer und Unternehmen profitieren von den präzisesten Umrechnungen, die auf dem Markt erhältlich sind, und können das Leeb-Verfahren verwenden, das von allen tragbaren Härteprüflösungen am wenigsten benutzerabhängig ist.

Holen Sie sich das neueste Software-Update und erleben Sie den neuen Umrechnungsstandard für hochlegierten Stahl.

Möchten Sie alles über die portable Härteprüfung erfahren? Laden Sie jetzt das weltweit erste Buch zur portablen Härteprüfung herunter (nur für begrenzte Zeit erhältlich)!

Verwandte Inhalte

welding-1.png